30. Juni 2022 Blog

Wie man eine VoIP-Nummer bekommt – Vollständiger Leitfaden [2022]

Illustration des Leitfadens für die Einrichtung einer VoIP-Nummer MAIN

Eine VoIP-Telefonnummer ist nicht länger ein Luxus für etablierte Unternehmen. In den letzten Jahren ist sie zu einem erschwinglichen Instrument geworden, das für jeden, der sich auf einem wettbewerbsorientierten Markt behaupten will, unerlässlich ist. Besonders attraktiv ist es für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Bis 2025 wird der VoIP-Markt für kleine und mittlere Unternehmen voraussichtlich um mehr als 15 % wachsen.

Aus einem Bericht von Blueface geht hervor, dass 61% der Unternehmen nach dem Auslaufen ihres Vertrags mit einem Festnetzanbieter zu VoIP-basierten Systemen gewechselt haben.

Wenn Sie darüber nachdenken, sich eine VoIP-Nummer zuzulegen, nach einer funktionierenden Lösung suchen oder einfach Ihren derzeitigen Anbieter wechseln möchten, sollten Sie weiterlesen.

Dieser Leitfaden beantwortet alle Fragen zu virtuellen Telefonnummern, die Sie vielleicht haben.

Sie werden Folgendes lernen:

  • Benötigen Sie eine VoIP-Nummer?
  • Wo Sie eine VoIP-Nummer erhalten können
  • 5 Gründe, eine VoIP-Nummer zu bekommen
  • 10 Funktionen, die Sie mit einer VoIP-Nummer erhalten können
  • 4 schnelle Schritte, um eine VoIP-Nummer zu bekommen
  • Was sind kostenlose Telefonnummern für Unternehmen?
  • Vor- und Nachteile von kostenlosen Telefonnummern für Unternehmen
  • VoIP-Nummernportierung
  • Wie portiert man eine alte Nummer in ein neues VoIP-System?
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten einer VoIP-Nummer

Brauchen Sie eine VoIP-Nummer?

Lassen Sie uns zunächst kurz definieren, was eine VoIP-Nummer ist. Sie kennen sie vielleicht auch als Voice-over-IP-Nummer. Es handelt sich um eine echte Telefonnummer, die einem bestimmten Benutzer, aber nicht einem bestimmten Telefonanschluss zugewiesen ist.

Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten, wie Sie Telefonanrufe abwickeln können. Die altmodischen Hardware-Telefone sind zwar den meisten vertraut, haben aber mehr Nachteile als Vorteile. Sie sind in der Regel teurer als VoIP-Nummern, erfordern mehr Wartung und schränken Ihre Mobilität ein.

Sie können auch kostenlose VoIP-Nummern verwenden, aber wie wir später noch sehen werden, sind diese für Unternehmen mit mehr als 5 bis 10 Mitarbeitern nicht geeignet.

VoIP-Nummern scheinen also eine ziemlich gute Idee zu sein, oder? Wir können das nicht für Sie entscheiden, aber im Allgemeinen habenIP-Telefonnummern viel mehr Vorteile als Nachteile.

Hier finden Sie einen Überblick über die Vorteile von VoIP-Nummern nach Unternehmensgröße:

  • Kleine Unternehmen: Wenn Sie ein „junges“ Start-up-Unternehmen sind, haben Sie möglicherweise noch kein Büro. Die Möglichkeit, von überall aus zu minimalen Kosten Anrufe entgegenzunehmen und zu tätigen, ist daher ein großer Vorteil.
  • Unternehmen:Für große Unternehmen, die viele Telefone und Rufnummern benötigen, ist VoIP eine große Hilfe. Sie können virtuelle Telefonnummern konfigurieren und jedem Gerät von einem zentralen Bedienfeld aus zuweisen.
  • Call-Center:Diese Art von Unternehmen verfügt über eine riesige Datenbank mit Telefonnummern. Mit VoIP können sie problemlos verschiedenen Geräten oder sogar verschiedenen Benutzern – einschließlich Agenten – zugewiesen werden.

Sehen Sie sich auch unseren kurzen Video-Leitfaden zu den VoIP-Grundlagen an:

Wo Sie eine VoIP-Nummer erhalten können

Um eine virtuelle Nummer zu erwerben, können Sie ein Online-Dashboardverwenden. Es gibt eine Vielzahl von VoIP-Anbietern, daher ist es wichtig, dass Sie sich auf einen bestimmten Bereich konzentrieren. Bestimmen Sie genau, was Sie suchen, und versuchen Sie, einen Anbieter zu finden, der die Anforderungen Ihres Unternehmens erfüllt.

Wenn Sie nicht nach dem Prinzip „Versuch und Irrtum“ vorgehen wollen, empfehlen wir Ihnen, alle Optionen auf dem Markt zu erkunden und anhand Ihrer Anforderungen zu entscheiden,welche Möglichkeiten der Markt bietet.

Die wichtigsten Attribute, die Sie auf Ihre Checkliste setzen sollten:

  • Kundenrezensionen
  • Niveau der Kundenunterstützung
  • Verfügbare Pläne
  • Umfang der Funktionen
  • Preis

Nur ein detaillierter Überblick über die Optionen ermöglicht es Ihnen, das Werkzeug zu finden, das die meisten Ihrer Anforderungen erfüllt.

Wählen Sie eine vertrauenswürdige Lösung

Auf der Grundlage der Anforderungen Ihres Unternehmens können Sie die Optionen in die engere Wahl nehmen, die für Sie am besten geeignet erscheinen.

Es gibt jedoch ein System, das Sie auf jeden Fall in die engere Wahl ziehen sollten:CloudTalk.

Wir bieten einen der besten virtuellen Telefondienste. Wir sind auch einer der am besten bewerteten SaaS-Anbieter. Zusammen mit Ihrer neuen VoIP-Nummer erhalten Sie über 40 Integrationen und fast 70 erweiterte Funktionen.

Unsere Software wird derzeit von mehr als 2.500 Callcentern und Telefonsystemen auf der ganzen Welt genutzt. Das Vertrauen, das uns unsere treuen Kunden entgegenbringen, ist der Beweis dafür, dass CloudTalk eine sichere und zuverlässige Software für den Erhalt Ihrer VoIP-Nummer ist.

Überzeugen Sie sich selbst in unseren Kundenrezensionen:

Capterra: 4.4 / 5

G2:4.3 / 5

Natürlich würden wir nicht wollen, dass Sie sich für CloudTalk entscheiden, ohne es vorher auszuprobieren.

Sehen Sie, wie unsere Software funktioniert.

5 Gründe, eine VoIP-Nummer zu bekommen

Schauen wir uns zunächst an, was andere Unternehmen als die wichtigsten Gründe für den Kauf einer IP-Telefonnummer ansehen.

Hier sind die 5 wichtigsten Faktoren für eine VoIP-Migration laut dem Blueface-Bericht:

Verlässlichkeit: 69.5%

Preis: 19%

Funktionen: 5%

Flexibilität: 4%

Skalierbarkeit: 2.5%

Da Sie nun wissen, was andere Unternehmen schätzen, lassen Sie uns einen genaueren Blick auf die 5 wichtigsten Gründe werfen, warum eine VoIP-Nummer Ihre Arbeit erleichtern wird..

#1 Es spart Geld

VoIP-Nummern funktionieren über das Internet, wodurchteure Telefonrechnungen für Fern– und Auslandsgespräche entfallen. Laut TechCo können Sie bei Auslandsgesprächen über virtuelle Telefonnummern bis zu 90% der Kosten einsparen, bei Ortsgesprächen sogar bis zu 40%.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie mit dem Kauf einer VoIP-Nummer einen genauen Plan für virtuelle Nummern bei einem Dienstanbieter abonnieren. Sie wissen also genau, wie viel Sie jeden Monat zahlen werden. Das macht Ihre Kosten vorhersehbar und konstant, es sei denn, Sie möchten aufrüsten.

Bei den meisten Anbietern ist ein Vertrag zu Beginn der Laufzeit nicht erforderlich. So können Sie den Dienst einfach und ohne weitere Hindernisse kündigen.

#2 Bietet Mobilität und Verlässlichkeit

Die besten virtuellen Telefondienste bieten ein einheitliches Anruferlebnis.

Wenn man bedenkt, wie teuer einfache Auslandsgespräche sein können, bieten Voice-over-IP-Telefonnummern eine effiziente und erschwingliche Möglichkeit, mit Kunden weltweit in Verbindung zu treten. Das hilft Ihnen, zu expandieren und ein multinationales Netz aufzubauen. Einfach ausgedrückt: Wenn Sie Ihr Unternehmen grenzüberschreitend betreiben wollen, ist eine VoIP-Nummer eine gute Wahl für Sie.

Eine VoIP-Nummer bedeutet auch, dass Sie kaum mehr als ein Headset benötigen, um Geschäfte zu tätigen. Sie sind nicht mehr an einen einzigen Standort gebunden. Mit VoIP können Sie von jedem beliebigen Ort aus mit Ihren Kunden kommunizieren, solange dieser Ort über eine stabile Internetverbindung verfügt.

Sie können also Mitarbeiter aus der Ferne einstellen oder zu 100% aus der Ferne arbeiten, was Ihnen eine Menge Geld sparen kann. Mietkosten, Stromrechnungen, all das gehört der Vergangenheit an.

#3 Es ist flexibel

Wenn Sie ein internes Netz verwenden, können Sie nur eine begrenzte Anzahl von Telefonen zu dem bestehenden System hinzufügen. Bei VoIP-Netzen ist die einzige Beschränkung die Bandbreite (die maximale Datenmenge, die in einer bestimmten Zeit über die Internetverbindung übertragen wird). VoIP-Lösungen verbrauchen in der Regel nicht viel Bandbreite. Eine Verbindung mit nur 10 MB kann z. B. 100 Anrufe auf einmal verarbeiten.

Außerdem können Sie eine virtuelle Rufnummeraufmehreren Geräten verwenden. Da Sie eine VoIP-Nummer einer Person und nicht einem Ort zuordnen können, können Sie von jedem Gerät aus darauf zugreifen – sei es ein Laptop, ein Tablet oder ein anderes Gerät. Einige VoIP-Anbieter bieten auch Smartphone-Anwendungenan. Bei CloudTalk haben wir die App CloudTalk Go, die als fernbedienbares Callcenter im Taschenformat dient.

Mit einer virtuellen Rufnummer können Sie Anrufeauch an andere Nummern Ihrer Wahl weiterleiten.

Ein weiterer Aspekt der Flexibilität von VoIP-Nummern ist das SIP-Trunking (Session Initiation Protocol). Es ermöglicht Ihnen, die gesamte Kommunikation auf einer einzigen Plattform zu speichern und zu verwalten, wodurch Sie einen praktischen Überblick über alle Kundeninteraktionen erhalten.

#4 Es steigert die Produktivität

Mit VoIP-Telefonsystemen können Unternehmen pro Tag und Team rund 32 Minuten an Gesprächszeit einsparen. Das Portal FinancesOnline behauptet, dass 77% der kleinen Unternehmen aufgrund von VoIP-Funktionen ein höheres Produktivitätsniveau verzeichnen.

Diese Tools erleichtern die Kommunikation und die Verwaltung von Anrufen, vor allem dank der höheren Verfügbarkeit der Agenten, eines fortgeschrittenen Automatisierungsgrads und der Beseitigung sich wiederholender Aufgaben. Daher können Sie einen besseren Kundenservice bieten und höhere CSAT-Werte (Kundenzufriedenheit) erzielen.

#5 Bessere Sprachqualität

Vorausgesetzt, Sie verfügen über eine stabile Internetverbindung und ausreichend Bandbreite, bieten Anrufe über eine IP-Telefonnummer eine bessere Sprachqualität als analoge Telefone. Das liegt daran, dass VoIP eine fortschrittliche Kompressionstechnologie – Codecs – verwendet, die den Ton digital umwandelt.

Aber natürlich ist nichts makellos. Es kann zu Problemen kommen, also stellen Sie sicher, dass Ihr Anbieter Sie absichert. Wenn zum Beispiel bei uns die Gesprächsqualität unter ein bestimmtes Niveau fällt, ändert CloudTalk automatisch und in Echtzeit die Gesprächsroute. Dadurch werden Latenzzeiten und Jitter vermieden.

10 Funktionen, die Sie mit einer VoIP-Nummer erhalten können

VoIP-Systeme bieten mehr als nur eine effiziente Möglichkeit zum Telefonieren. Zusammen mit Ihrer virtuellen Rufnummer erhalten Sie viele automatisierte Funktionen, die Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern.

Hier sind 10 Beispiele für Tools, die Sie vielleicht nützlich finden:

  • ACD (Automatisierte Anrufverteilung): Die effiziente Verteilung eingehender Anrufe auf der Grundlage aller verfügbaren Daten stellt sicher, dass Anrufer immer an den am besten qualifizierten Agenten oder die am besten qualifizierte Agentengruppe weitergeleitet werden.
  • IVR (Interaktive Sprachausgabe):Ein Menü, das den Anrufer durch verschiedene Optionen führt und sicherstellt, dass er immer an die richtige Abteilung, den richtigen Agenten oder die richtige Gruppe von Agenten weitergeleitet wird.
  • Klingelgruppen:Sorgt dafür, dass bei Kundenanrufen mehrere oder alle Agenten gleichzeitig klingeln.
  • Skill-basierte Weiterleitung: Eingehende Anrufe werden automatisch an einen bestimmten Agenten weitergeleitet, je nach Eignung und den vom Anrufer benötigten Fähigkeiten.
  • VIP-Warteschlangen: Gibt den Kunden Ihrer Wahl immer Vorrang.
  • Aufnahme von Anrufen: Zeichnet automatisch alle virtuellen Telefonate auf.
  • Anrufweiterleitung:Leiten Sie Ihre eingehenden Anrufe automatisch an externe Mobil- oder Festnetznummern weiter, wenn Ihre Agenten während der Geschäftszeiten beschäftigt oder nicht erreichbar sind.
  • 3-Wege-Anrufe:Sie können ganz einfach eine dritte Person in die Leitung einschalten, wenn die Umstände dies erfordern.
  • Voicemail: Ein Speicher für alle unbeantworteten Anrufe.. Mit CloudTalk können Sie sie direkt über den Internetbrowser anhören.
  • Personalisierte Ansagen:Ansagen, die dem Anrufer in bestimmten Situationen vorgespielt werden (außerhalb der Geschäftszeiten, in der Warteschleife, usw.)

4 schnelle Schritte, um eine VoIP-Nummer zu bekommen

Es gibt 4 einfache Schritte, die Sie befolgen sollten, um eine virtuelle Rufnummer zu erhalten.

Hier ist Ihre Checkliste:

  • Schritt Nr. 1:Zuerst müssen Sie wissen, welchen Dienst Sie wählen wollen. Wählen Sie die Prioritäten für Ihr Unternehmen auf der Grundlage der zuvor genannten Kriterien aus – bewerten Sie, welche Funktionen Sie benötigen, und berücksichtigen Sie Preis, Sicherheitsniveau, Zuverlässigkeit und Qualität des Dienstes. Seien Sie sicher, dass der Kundendienst immer für Sie da sein wird.
  • Schritt Nr. 2: Nun, da Sie den besten Anbieter für Ihre geschäftlichen Anforderungen gefunden haben, ist es an der Zeit, einen Tarif zu wählen. CloudTalk bietet 4 Tarife an: Starter, Essential, Expert und Custom. Mit Custom können Sie Ihr System nach Ihren Wünschen gestalten, was sehr praktisch ist, wenn Ihr Unternehmen spezielle Anforderungen hat. Auf diese Weise können Sie immer sicher sein, dass Sie genau das bekommen, was Sie brauchen.
  • Schritt Nr. 3: Nach der Auswahlphase hilft Ihnen ein VoIP-Anbieter, eine VoIP-Nummer zu bekommen. Gleich nachdem Sie sich für den VoIP-Tarif Ihrer Wahl angemeldet haben.
  • Schritt Nr. 4: Es ist an der Zeit, Ihre Voice-over-IP-Telefonnummer zu konfigurieren und die VoIP-Geräte einzurichten, damit Sie Anrufe tätigen und entgegennehmen können.

Holen Sie sich erweiterte VoIP-Nummern-Add-ons mit CloudTalk

Unsere Telefonielösung bietet viele nützliche Ergänzungen zu Ihrer Standard-VoIP-Nummer. Diese Instrumente verschaffen Ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Unternehmen, sparen Ihnen Geld und helfen Ihnen, neue Kunden zu gewinnen.

  • Internationale Nummern:Wenn Ihr Unternehmen in mehreren Ländern tätig ist, können Sie für jedes Land eine eigene Rufnummer haben. Das ist ein großer Vorteil.
  • Erster Grund:Kunden aus dem Ausland können Sie zu ortsüblichen Tarifen oder kostenlos anrufen.
  • Zweiter Grund: Mit einer lokalen Rufnummer wirken Sie vertrauenswürdiger. Die Leute nehmen oft keine ausländischen Nummern an.

Nützlicher Tipp

Prüfen Sie unsere Liste der Vorwahlen für kostenlose Auslandsgespräche.

  • Gebührenfreie Nummern: Diese Art von virtueller Telefonnummer ermöglicht es Ihren Kunden, Sie kostenlos anzurufen oder den Preis des Anrufs zwischen Ihnen und dem Anrufer zu teilen. Mit CloudTalk können Sie eine grüne gebührenfreie Nummer (0800) oder eine blaue Nummer (0850) erhalten.
  • Kurze Nummern:Mit diesem Tool können Sie eine fünfstellige Rufnummer erhalten – 16 xxx, 17 xxx oder 18 xxx. Sie können Kurztelefonnummern für den Kundensupport, spezielle Informationsdienste, Transportdienste und mehr verwenden.

Kostenlose Telefonnummern für Unternehmen: Was sind sie?

Kostenlose Telefonnummern für Unternehmensind eine weitere Möglichkeit, eine virtuelle Nummer zu erhalten. Mit dieser Art von VoIP-Dienst erhalten Sie eine zusätzliche Nummer, die von Ihrer persönlichen Nummer getrennt ist und völlig kostenlos ist.

Das hat sicherlich Vorteile. So entfällt zum Beispiel die Anmeldung für einen kostenpflichtigen VoIP-Plan. Doch der Vorteil des kostenlosen Dienstes hat auch seinen Preis. Kostenlose virtuelle Telefonnummern umfassen eine begrenzte Anzahl von Funktionen. Dazu gehören Textnachrichten über WiFi, Voicemail, Anrufsperre, Anrufweiterleitung oder Anrufer-ID.

Kostenlose Telefonnummern für Unternehmen sind daher ein gutes Angebot für kleine Unternehmen, Neugründungen und Teams mit 10 oder weniger Mitarbeitern. Wenn diese Beschreibung auf Sie zutrifft, kann eine kostenlose Nummer eine gute Übergangslösung sein, bis Ihr Unternehmen größer wird.

Eine kostenlose Nummer kann auch eine Alternative zum Hauptanschluss des Unternehmens sein.

Vor- und Nachteile von kostenlosen Telefonnummern für Unternehmen

Lassen Sie uns nun die positiven und negativen Aspekte von kostenlosen Geschäftsnummern betrachten.

Vorteile:

Hier finden Sie eine Tabelle mit den größten Vorteilen der kostenlosen Geschäftsnummern.

Preis
Der größte Vorteil ist unbestreitbar der Preis. Kostenlose VoIP-Geschäftsnummern kosten Sie nichts.
Benutzerfreundlichkeit des Systems
Da kostenlose Rufnummernsysteme für Unternehmen in der Regel nicht viele Funktionen enthalten, ist die Navigation recht einfach.
Asset für kleine Unternehmen
Wenn Sie gerade ein brandneues Unternehmen gegründet haben, ist eine kostenlose Geschäftsrufnummer eine gute Möglichkeit, Ihren Dienst professioneller und etablierter erscheinen zu lassen
Datenschutz
Mit kostenlosen Telefonnummern für Unternehmen müssen Sie Ihre persönliche Nummer nicht weitergeben.

Nachteile:

Werfen wir nun einen Blick auf die wichtigsten Nachteile kostenloser Telefonnummern für Unternehmen.

Fehlende Dienste
Möglicherweise fehlen wichtige Funktionen, die Dienstgüte (QoS) ist schlecht oder der Kundensupport ist unzuverlässig.
Beschränkungen der Unternehmensgröße
Eine kostenlose Geschäftsrufnummer ist für sehr kleine Teams geeignet. Sie ist vorteilhaft für junge Unternehmen, wird aber nutzlos, sobald sie expandieren.
Begrenzte Auswahl an Rufnummernzusätzen
Kostenlose Geschäftsnummern bieten nur lokale Rufnummern. Werkzeuge wie gebührenfreie, kurze oder Vanity-Nummern sind nicht zugänglich.
Kundenerfahrung
Es besteht die Gefahr, dass kostenlose Telefonnummern-Dienste Ihre E-Mail mit einer Vielzahl von Angeboten für zusätzliche Funktionen überschwemmen.
Kompatibilität
Nicht alle, aber einige kostenlose Rufnummernsysteme für Unternehmen können Probleme mit bestimmten mobilen Geräten haben oder sind möglicherweise überhaupt nicht kompatibel.

VoIP-Nummernportierung

Ihre geschäftliche Telefonnummer ist für Kunden entscheidend, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Viele Ihrer treuen Kunden kennen sie vielleicht sogar aus dem Kopf.

Hier erweist sich die Nummernportierung als nützliches Instrument. Sie ermöglicht es Ihnen, Ihre bereits bestehende Telefonnummer von einem alten VoIP-Dienstanbieter zu einem neuen zu portieren. Ohne dass Sie sie wechseln müssen. Sie müssen also nicht alle Unterlagen oder Kontaktformulare aktualisieren, alle Ihre Kunden informieren usw.

Es gibt viele Szenarien, in denen Sie den Anbieter wechseln müssen, so dass die Nummernportierung auch für Sie von Nutzen sein kann.

Zum Beispiel:

  • Ihre aktuelle VoIP-Lösung ist zu teuer
  • Ihr derzeitiges VoIP-System verfügt nicht über die für Ihr Unternehmen wichtigen Funktionen
  • Ihr Unternehmen ist mit den Möglichkeiten des derzeitigen VoIP-Dienstes überfordert
  • Ihre derzeitige VoIP-Lösung ist von unzureichender Qualität (z. B. mangelnde Audioqualität)
  • Es mangelt an Unterstützung durch den Kundendienst
  • Sie werden von Ihrem derzeitigen VoIP-Anbieter unfair behandelt (z. B. versteckte Gebühren)

Wie portiert man eine alte Nummer in ein neues VoIP-System?

Wenden Sie sich zunächst an Ihren neuen VoIP-Anbieter. Danach arbeiten der neue und der alte VoIP-Anbieter zusammen, um Ihre Telefonnummer zu portieren und sicherzustellen, dass der gesamte Prozess erfolgreich verläuft.

Wichtig:

Setzen Sie sich immer im Voraus mit Ihrem derzeitigen Anbieter in Verbindung und teilen Sie ihm mit, dass Sie eine Portierung Ihrer Telefonnummer planen. Manchmal lehnen Agenten einen Portierungsantrag ab, bevor der Vorgang abgeschlossen ist, was zu Verzögerungen oder einem vorübergehenden Ausfall führen kann.

Warten Sie außerdem den erfolgreichen Wechselzu einem neuen Anbieter ab, bevor Sie den Vertrag mit Ihrem derzeitigen Anbieter kündigen.

Sehen Sie sich an, wie die VoIP-Portabilität bei CloudTalk funktioniert.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten einer VoIP-Nummer

Die Einrichtung unserer virtuellen Rufnummerdauert nur wenige Minuten.

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie vorgehen:

Nehmen Sie zunächst Kontakt mit uns auf und wählen Sie Ihren VoIP-Abonnementplan. Entscheiden Sie sich für den Tarif, der am besten zu Ihren geschäftlichen Anforderungen passt.

Dann werden wir die folgenden Schritte durchführen:

#1 Erstellen eines Cloudtalk-Kontos

#2 Installation der CloudTalk-Anwendung

#3Aktivieren der 14-tägigen kostenlosen Testversion

#4 Anrufbearbeitung einrichten

#5 Eingehende Nummern

#6Verifizierung

#7 Auswahl der VoIP-Nummer

Sobald diese Schritte abgeschlossen sind, können Sie Ihrneues VoIP-System auf Laptop, Tablet oder Smartphone sofort nutzen.

Wenn Sie CloudTalk näher kennenlernen möchten, können Sie eine 1-on-1-Demo mit einem unserer Kundenerfolgsspezialisten anfordern.